navigation
erledigt
 Stadtmelder  06.06.2017
Signalisation

Fehlendes Signal "Standort eines Fussgängerstreifens" Hohlenbaumstrasse, Höhe Vezweigung Breitenaust

Beschreibung
Seit vielen Wochen fehlt beim wichtigen Fussgängerstreifen Nähe Post Breite das Signal "Standort eines Fussgängerstreifens". Dieser Mangel wurde bereits vor einiger Zeit der Stadt erfolglos gemeldet. Das Signal wurde nach Bauarbeiten im letzten Winter vergessen, wieder auf der Verkehrsinsel zu montieren. Der Fussgängerstreifen wird täglich von Schulkindern zum Schulhaus Breite rege benützt. Auch ältere Menschen die zur Post müssen wären auf einem sicher signalisierten Fussgängerstreifen sicherer. Die Montage dieses Signals sollte deshalb Priorität haben.
Adresse
Hohlenbaumstrasse 124, 8200 Schaffhausen
Antworten
Kommentare
Um Kommentare zu schreiben zu können, müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden.
Jetzt anmelden  
Bernhard Schöttli
22. Jul. 2017, 17:26 Uhr
Wir warten seit Monaten auf das Signal "Standort Fussgängerstreifen " beim Fussgängerstreifen Hohlenbaumstrasse Höhe Post Breite. Viele Kinder vom Schulhaus Breite und viele ältere Menschen überqueren täglich diesen kaum sichtbaren Streifen, der von beiden Seiten schräg zur Strasse erst spät durch Autofahrer gesehen wird. Bis zum Umbau der Vezweigung im letzten Herbst war das Signal dort, nachher wurde offensichtlich vergessen dieses wieder zu montieren. Abweisungen des Ansinnens mit der Begründung man sei wegen Festivitäten überlastet sind nicht hilfreich, auch muss der Streifen nicht neu überprüft werden, dieser wurde im letzten Jahr durch den Signalisationschef Otto Schmied längst überprüft. Bitten setzen Sie Prioritäten, es geht um die Sicherheit der Fussgänger!
Bernhard Schöttli
22. Jul. 2017, 17:25 Uhr
Wir warten seit Monaten auf das Signal "Standort Fussgängerstreifen " beim Fussgängerstreifen Hohlenbaumstrasse Höhe Post Breite. Viele Kinder vom Schulhaus Breite und viele ältere Menschen überqueren täglich diesen kaum sichtbaren Streifen, der von beiden Seiten schräg zur Strasse erst spät durch Autofahrer gesehen wird. Bis zum Umbau der Vezweigung im letzten Herbst war das Signal dort, nachher wurde offensichtlich vergessen dieses wieder zu montieren. Abweisungen des Ansinnens mit der Begründung man sei wegen Festivitäten überlastet sind nicht hilfreich, auch muss der Streifen nicht neu überprüft werden, dieser wurde im letzten Jahr durch den Signalisationschef Otto Schmied längst überprüft. Bitten setzen Sie Prioritäten, es geht um die Sicherheit der Fussgänger!
Bewertungen
powered by anthrazit