navigation
erledigt
 Stadtmelder  03.05.2018
Lichtsignalanlage

Baustellen-LIchtsignalschaltung für bergwärts fahrende Radfahrer zu kurz.

Beschreibung
Die Durchfahrzeit bei der Baustelle Ebnatstrasse (höhe Busdepot) ist seit der Installation der Baustellenlichtsignalanlage zu kurz bemessen. Als bergwärts fahrender Radfahrer (kein E-Bike - ca. 13 km/h) komme ich nur knapp bis zum obersten viertel der Baustelle, wenn der Gegenverkehr talwärts bereits wieder grün erhält. Durch die Konzentration der Fahrzeuglenker auf das Lichtsignal und das zügige losfahren, scheren sie bei der Einfahrt bis auf den Radstreifen aus. Heute Morgen (3. Mai wurde ich beinahe frontal abgeschossen und konnte mich nur durch einen Satz auf das Trottoir retten.
Wäre es möglich bei der Baustelle das Trottoir für bergwärts fahrende Radfahrer freizugeben oder die Rotphase talwärts zu verlängern. Die Baustelle erscheint für mich als Radfahrer mit Lichtsignal viel gefährlicher als zuvor ohne.
Adresse
Ebnatstrasse 145, 8207 Schaffhausen
Antwort
powered by anthrazit