navigation
erledigt
 Stadtmelder  22.07.2019
Diverses

Permanete Bewässerung von Holzstämmen mit Wasser ab Hydrant

Beschreibung
Seit einer gefühlten Ewigkeit (viele Monate) werden grosse Mengen von Holzstämmen am Kreisel beim Logierhaus Birch mit mehreren Sprinkler permanent bewässert. Ist das wirklich nötig, diese Verschwendung von Trinkwasser? Wem gehört das Holz und wer zahlt die Wasserrechnung? Etwa der Steuerzahler? Was wird überhaupt mit dem vielen Holz angefangen? Ich habe den Eindruck, dass es nur brach rumliegt und eben leider nur Unkosten generiert. Bitte stellt diese Verschedung ein, danke.
Antwort
powered by anthrazit