navigation
erledigt
 Stadtmelder  10.07.2017
Strassenschäden

Weg "abgeschwemmt"

Beschreibung
Der Kiesweg an der Hintersteig ist im laufe der vergangernen Jahre durch Witterungseinflüsse immer stärker abgeschwemmt worden.
Dadurch haben sich an diversen Stellen gefährliche Stolperfallen und hohe Absätze gebildet. Des weiteren werden immer wieder die Wasserabflüsse durch das mitgeschwemmte Gestein verstopft. Der Weg ist nur noch mühsam und mit vorsicht zu passieren.
Es stellt sich die Frage ob es nicht sinnvoller wäre den Weg zu teeren, was sich sicher auch positiv auf die Unterhaltskosten auswirken würde.
Adresse
Hintersteig, 8200 Schaffhausen
Antwort
Kommentare
Um Kommentare zu schreiben zu können, müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden.
Jetzt anmelden  
Thomas Bandyk
13. Jul. 2017, 21:25 Uhr
Liebe Stadt Schaffhausen, ich halte diese Antwort für eine schlechte Ausrede und werde diese so nicht akzeptieren. Es gibt diverse andere Wege in der Stadt mit ähnlichem Gefälle welche auch Asphaltiert sind.
Die verhätnisse mit dem Laub sind andernorts mal mehr und mal weniger stark ausgeprägt aber Eis bildet sich im Winter fast überall gleich.
Des weiteren gibt es verschiedene andere möglichkeiten einen Weg sicher und rutschfest zu befestigen.
Eine davon ist z.B.: Gussasphalt.
Das sollte das Tiefbauamt aber mit sicherheit wissen...
Ausserdem ist die Aussage:"es wird laufend geflickt und gebessert" falsch.
Es sei den, es ist damit das quartalsmässige freikratzen der Abflüsse gemeint (wie heute geschehen). Leider nur 2 von ca. 5!
Saniert wurde der Weg vor ca. 20 Jahren und seither ist ausser dem nötigsten Unterhalt überhaupt nichts gemacht worden.
Dementsprechend sieht der Weg mitlerweillen auch aus.
Bewertungen
powered by anthrazit