navigation
15.10.2019 14:55

Stadt Schaffhausen nimmt an der Aktion «1 Tulpe fürs Leben» teil

Am Donnerstagnachmittag,17. Oktober 2019, bepflanzen die Gärtner von Grün Schaffhausen die Wechselflorrabatte im vorderen Teil der Lindlipromenade mit den Winter- und Frühlingsblumen. Obwohl der Sommerflor gegenwärtig noch blüht, müssen jetzt die neuen Pflanzen gesetzt werden, damit sie anwachsen können, bevor die Temperaturen stärker sinken. Mit der neuen Bepflanzung werden auch viele Tulpen gesetzt, die im Frühjahr spriessen und blühen werden. Die Tulpen werden in einer besonderen Zusammensetzung gepflanzt: auf sieben weisse kommt eine rosa Tulpe. Damit beteiligt sich Schaffhausen an der gesamtschweizerischen Aktion «1 Tulpe fürs Leben» des Vereins L'aiMant Rose. Insgesamt  402 Gemeinden in 26 Kantonen nehmen an der Aktion teil und möchten so auf das Thema Brustkrebs aufmerksam machen. In der Schweiz ist Brustkrebs die häufigste Todesursache von Frauen zwischen 40 und 50 Jahren.  Eine von acht Frauen ist von Brustkrebs betroffen. Die Tulpen stehen weltweit als Symbol der Zuversicht, der Hoffnung und des Wiederaufblühens. Die Farbe Rosa steht für den internationalen Kampf gegen die Krankheit. Weitere Informationen unter felix.guhl@stsh.ch Sandra Koitka, Geschäftsführerin Krebsliga Schaffhausen
Telefon +41 52 741 45 45
E-Mail: s.koitka@krebsliga-sh.ch
Webseite:
powered by anthrazit