navigation
19. Feb. 2020, 09:27 Uhr
Rubrik: Stadt

Sanierung der Industrie- und Gennersbrunnerstrasse

Die Industriestrasse und die Gennersbrunnerstrasse in Herblingen werden dieses Jahr saniert und verkehrstechnisch aufgewertet. Damit können Verbesserungen für den Langsamverkehr erreicht, die Leistungsfähigkeit der Strassen erhöht und Belagsarbeiten umgesetzt werden. Am Montag, 2. März beginnen die Bauarbeiten. Die Bauarbeiten umfassen an der Industriestrasse den Abschnitt vom Kreisel beim Bahnhof Herblingen bis zur Neutalstrasse. Die Gennersbrunnerstrasse wird vom Bahnhof Herblingen bis zur Solenbergstrasse erneuert. Mit den Bauarbeiten werden die Leistungsfähigkeit der Strassen sowie die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmerinnen und -Teilnehmer erhöht sowie anstehende Belagssanierungen umgesetzt. Das Projekt ist Teil des Agglomerationsprogramms 1. Generation und die Kosten werden von Bund, Kanton und Stadt gemeinsam getragen. In der Gennersbrunnerstrasse wird mit einer Verbreiterung ein neuer Mittelstreifen geschaffen. Damit wird das Abbiegen in die diversen Zufahrten vereinfacht. Der vorhandene Fuss- und Radweg auf der Ostseite der Gennersbrunnerstrasse wird neu nur noch als Fussgängerweg aufrechterhalten. Für die Velofahrerinnen und Velofahrer wird ein neuer Radstreifen auf der Fahrbahn erstellt. Entlang der Industriestrasse werden eine leichte Verbreiterung der Fahrbahn und ein neuer Fussweg realisiert. Damit kann eine sichere und klare Führung der Fussgänger von der Bahnhaltestelle Herblingen zum Stadion und ins übrige Industriegebiet sichergestellt werden. Weiter wird die Bushaltestelle Neutalstrasse der Buslinie 9 barrierefrei ausgebaut.  Die Bauarbeiten werden in Etappen durchgeführt und dauern voraussichtlich bis in den späten Herbst. Tiefbau Schaffhausen ist bemüht, die Bauarbeiten möglichst reibungslos umzusetzen. Trotz allem sind Lärmemissionen, kleinere Behinderungen und allfällige Wartezeiten nicht ausgeschlossen. Ansprechpersonen: Oliver Baur, Stabsleiter Tiefbau
Telefon: +41 52 632 53 43
E-Mail: oliver.baur@stsh.ch Marius Andrioaei, Projektleiter Tiefbau Schaffhausen
Telefon: +41 52 632 70 58
E-Mail: marius.andrioaei@ktsh.ch
powered by anthrazit