navigation
13. Jan. 2020, 14:31 Uhr
Rubrik: Stadt

Vollsperrung Rheinuferstrasse während einer Nacht

Die Bauarbeiten an der Rheinuferstrasse konzentrieren sich ab jetzt auf den Bereich zwischen Kammgarn und Feuerthaler Brücke. Für den neuen Bauabschnitt wird die Verkehrsführung bei der Kreuzung Bachstrasse geändert und vor der Rhybadi ein Mini-Kreisel erstellt. Dazu ist während einer Nacht eine Vollsperrung der Rheinuferstrasse nötig. Bei der Einmündung der Bachstrasse in die Rheinuferstrasse wird die Lichtsignalanlage aufgehoben und ein Mini-Kreisel installiert, analog der ersten Bauetappe an der Einmündung Klosterstrasse. Der Mini-Kreisel ermöglicht es, trotz der Bauarbeiten den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten. In der Nacht vom 14. auf den 15. Januar werden verschiedene Vorbereitungsarbeiten für die Umstellung der Lichtsignalanlage ausgeführt. Vollsperrung der Rheinuferstrasse
Für die Installation des Mini-Kreisels, Markierungsarbeiten und die Umstellung der Verkehrsführung ist während einer Nacht eine Vollsperrung nötig. Diese dauert vom Mittwoch, 15. Januar, 22.00 Uhr – Donnerstag, 16. Januar, 05.00 Uhr. Ein Verkehrsdienst ist im Einsatz, Umleitungen sind signalisiert. (Bei schlechtem Wetter können sich die Arbeiten verschieben.) Bis im Sommer 2020 ändert sich am Verkehrsregime im Bereich der Rheinuferstrasse nichts mehr. Lediglich die Fahrspuren auf der Rheinuferstrasse verschieben sich während der Bauzeit innerhalb der bestehenden Strasse. Zudem wird der Minikreisel innerhalb des Knotens Bachstrasse verschoben. Während der Bauzeit kann es zu Behinderungen und Wartezeiten kommen, insbesondere zu den gewohnten Stosszeiten am Morgen und späten Nachmittag. Bei einer Schliessung des A4-Tunnels käme erschwerend der ganze Durchgangsverkehr dazu. Die Bauleitung und die beauftragte Unternehmung sind bestrebt, die Arbeiten speditiv auszuführen und allfällige Behinderungen auf ein Minimum zu reduzieren. Service-Website informiert über jeweilige Verkehrsführung
Die aktuellsten Informationen zur Verkehrsführung und zu allfälligen Einschränkungen sind jeweils auf der eigens für das Projekt aufgeschalteten Service-Website tina.nodari@stsh.ch Daniel Schmid, Bauleitung, Wüst Rellstab Schmid AG, Schaffhausen
Telefon: +41 52 630 04 10
E-Mail: daniel.schmid@wrs-ing.ch
powered by anthrazit