navigation
7. Jan. 2020, 10:57 Uhr
Rubrik: Stadt

Sanierungsprojekt Hotel Tanne erfolgreich abgeschlossen

Die Projektrechnung der Sanierung des Hotels Tanne wurde im Rahmen des bewilligten Kredits erfolgreich abgeschlossen. Der Grosse Stadtrat hatte 2016 einen Kredit von 3.6 Millionen Franken mit +/-10% Kostenungenauigkeit für die Sanierung des Hotels Tanne inkl. Remise im Innenhof bewilligt. Im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens genehmigte der Stadtrat zudem einen Zusatzkredit von 96'000 Franken für einen Lift, um die geforderte Behindertengerechtigkeit sicherstellen zu können. Mit Investitionskosten von 3‘683‘000 Franken schliesst das Projekt 13‘000 Franken unter der bewilligten Kreditsumme ab. Der gute finanzielle Projektabschluss bedeutet auch, dass die Renditeberechnungen der Stadt eingehalten werden können. Die Sanierungsarbeiten gestalteten sich anspruchsvoll im Spannungsfeld zwischen dem Erhalt der bisherigen Substanz und der gleichzeitig angestrebten Modernisierung. Vom Kanton wurde das Projekt mit Beiträgen der Denkmalpflege von insgesamt 184'000 Franken unterstützt. Das Hotel Tanne wird von der Pächterin Claudine-Sachi Münger seit dem 1. April 2019 erfolgreich betrieben. Ansprechpersonen: Daniel Preisig, Finanzreferent
Telefon: +41 52 632 52 12
E-Mail: daniel.preisig@stsh.ch Dr. Katrin Bernath, Baureferentin
Telefon: +41 52 632 52 13
E-Mail: katrin.bernath@stsh.ch Roger Düring, Abteilungsleiter Immobilien
Telefon: +41 52 632 53 42
E-Mail: roger.duering@stsh.ch
powered by anthrazit