navigation
5. Aug. 2020, 11:29 Uhr
Stadt

Angepasste Schutzmassnahmen zum Schulstart

Nach den fünfwöchigen Sommerferien startet am kommenden Montag, 10. August 2020, an den städtischen Schulen wieder der Unterreicht. Der Stadtschulrat hat im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Massnahmen beschlossen, welche über die vom Kanton erlassenen Richtlinien hinausgehen. Die Regeln gelten ab Montag, 10. August 2020 bis auf Widerruf an allen städtischen Schulen.
 
Begrüssung der neuen Kindergärtler bzw. 1.-Klässler im Freien
Die Begrüssung der neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Angehörigen wird im Freien stattfinden. Die Kinder begeben sich anschliessend mit den Lehrpersonen ins Schulzimmer und werden nicht von den Angehörigen nach drinnen begleitet.
 
Maskenpflicht für Besuchende in Schulhäusern
Ab dem 10. August 2020 gilt für alle externen Personen, welche ein Schulhaus betreten, die Maskenpflicht (z. B. Reinigungspersonal, Handwerker, Erziehungsberechtigte, Behördenmitglieder usw.). 
 
Elternabende mit besonderen Schutzmassnahmen
Die Elternabende können durchgeführt werden. Es gilt dabei eine generelle Maskenpflicht (auch für die Lehrpersonen) und es wird eine Präsenzliste erstellt (mit Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer). Die Erziehungsberechtigten haben sich ausserdem schriftlich anzumelden. Pro Schülern und Schüler ist nur eine Person für die Teilnahme zugelassen. Ausserdem wird in den Schulzimmern eine Sitzordnung festgelegt, damit im Notfall (Contact-Tracing) klar nachvollzogen werden kann, wer wo gesessen ist.
 
Ansprechpersonen: Dr. Raphaël Rohner, Bildungsreferent
Telefon: +41 52 632 52 14
E-Mail: raphael.rohner@stsh.ch Christian Ulmer, Schulpräsident
Telefon: +41 76 414 71 91
E-Mail: christian.ulmer@stsh.ch
mehr lesen…
powered by anthrazit